Logo des MKULNV

Badegewässer in Nordrhein-Westfalen

So vielfältig wie unser Land ist, so vielfältig sind die heimischen Badegewässer. Baden und Erholen in der Natur – dieses allseits beliebte Freizeitvergnügen bieten Ihnen die nordrhein-westfälischen Seen (nach EG-Badegewässer-Richtlinie), die nun auf der aktuellen Badegewässerkarte Nordrhein-Westfalen dargeboten werden.

Die Gesundheitsämter, die regelmäßig prüfen, achten auch während der aktuellen Badesaison auf die Wasserqualität, so dass hier ein unbeschwertes Badevergnügen garantiert ist.

interaktive Badegewässerkarte

Über die Auflistung der Badegewässer bzw. die interaktive Karte finden Sie eine Reihe von Informationen zu jedem einzelnen EG-Badegewässer: aktuelle Messwerte sowie die Messwerte der vergangenen Jahre, Bewertung der Messwerte der letzten Jahre, Fotos, Karte, Profile usw.

Die aktuellen Werte der Wasserqualität für das laufende Jahr erfahren Sie auch von den jeweiligen Kreisen und kreisfreien Städten.

Eine regionale Übersicht über die Badegewässer und deren Bewertungen können Sie hier ausdrucken:

Aktuelles

Bakterien in Badegewässern

Infos zu Badegewässern

Das Badegewässer Seaside Beach / BaldeneyseeStadt Essen  ist anfällig für kurzzeitige Verschmutzungen (Niederschlägen aus Mischwassereinleitungen) die zur Aussprache eines Badeverbots führen können.

Informieren Sie sich, ob das Baden aktuell erlaubt ist.